Herrschaftliches Bayern

Mit dem „Herrschaftlichen Bayern“ begeben sich nicht nur Kulturkenner, Romantiker oder Entdeckernaturen auf die Reise in die Welt der einstigen Herrscher Bayerns ...

Begeben Sie sich auf Zeitreise

Imposante Schlösser und geheimnisvolle Burgen entdecken, durch prächtige Parkanlagen wandeln und sich bei ehemals königlichen Hoflieferanten von bester Handwerkskunst überzeugen und verzaubern lassen. Spüren Sie die Faszination des Adels hautnah in prunkvollen Sälen, weitläufigen Schlossgärten oder werden Sie selbst Schlossherr für eine Nacht. Willkommen in glanzvollen Welten.

Öffnen Sie die Tore …

Das stolze Erbe der einstigen Herrscher Bayerns wird mit viel Liebe restauriert, um die wertvollen Spuren der Vergangenheit noch für Generationen zu bewahren und erlebbar zu machen. Schlösser, Burgen, Landsitze, ganze Städte und königliche Kleinode faszinieren mit eindrucksvollen Bauten und stillen Zeitzeugen vergangener Epochen.
In den Wohnsitzen des bayerischen Adels bewundern Gäste den unvergänglichen Glanz kostbarer Kunstwerke und die weitläufigen Schlossgärten laden zum Lustwandeln auf den Spuren von Fürsten und Landgrafen ein. Im Urlaub, zu Besuch in den prächtigen Staatsbädern oder bei Tagungen in geschichtsträchtigen Hotels glauben Gäste, auf Zeitreise zu gehen. Horchen Sie einmal genau hin: Sie werden meinen, leise das Rascheln der ausladenden Roben während einer rauschenden Ballnacht zu vernehmen – das Echo einer beeindruckenden Ära.

Das Geldernhaus - Teil von Herrschaftliches Bayern

Liebe Gäste und Leser, wenn Sie auch die Nostalgie vergangener Tage mit zeitgemäßem Anspruch erleben möchten, dann freut sich das Geldernhaus-Team schon jetzt auf Ihren Besuch. Unsere denkmalgeschützte historische Villa garni in Oberstdorf - mit nur 11 individuellen, schmucken Zimmern - diente dem Grafen von Geldern-Egmont ursprünglich als Jagdsitz.

Lesen Sie hier mehr über Herrschaftliches Bayern

Unsere Urlaubsideen für Ihren Aufenthalt in Oberstdorf!